Wir über uns

Der Kulturkreis der Wirtschaft präsentiert auch 2019 ein Programm voller musikalischer Leckerbissen

Als im März 1993 der Kulturkreis der Wirtschaft in Nettetal e.V. von engagierten Unternehmern und Bürgern der Seenstadt ins Leben gerufen wurde, hätten wohl nur die größten Optimisten dem neuen Förderverein eine derartige Erfolgsgeschichte zugetraut.

Ein Vierteljahrhundert später ist die Vision von damals wahr geworden: der Kulturkreis feierte 2018 sein 25-jähriges Jubiläum und blickt auf eine eindrucksvolle Programmvielfalt mit annähernd 200 unterschiedlichsten Konzerten zurück.

Als Zusammenschluss der heimischen Wirtschaft hat sich der Kulturkreis längst zu einer festen Größe im Kulturangebot Nettetals entwickelt. Höchste musikalische Qualität, maximaler Unterhaltungswert sowie ein besonderes Augenmerk bei der Auswahl passender Veranstaltungsorte prägen den Anspruch des Kulturkreises.

Derzeit zählt der Kulturkreis der Wirtschaft 32 Mitglieder aus Industrie, Handel, Selbstständigen und Freiberuflern in Nettetal. Durch Spenden und Beiträge tragen diese Mitglieder erheblich dazu bei, die kulturelle Attraktivität und Lebensqualität Nettetals zu steigern, das musikalische Angebot aktiv mit zu gestalten und nicht nur heimischen Musikfreunden ein stets anspruchsvolles Programm zu bieten.

Als eingetragener und gemeinnützig anerkannter Verein ist der „Kulturkreis der Wirtschaft in Nettetal e.V.“ berechtigt, Ihnen für Ihre Spende eine steuerwirksame Quittung zu erstellen.

Dass der „KdW“ für sein Jubiläumsjahr 2018 ein ganz besonderes musikalisches Angebot vorbereitet hatte, versteht sich da quasi von selbst. Aber auch zukünftig dürfen sich Musikfreunde jeden Alters aus nah und fern weiterhin auf exclusive Konzerte für und in Nettetal freuen. Neben dem traditionsreichen Neujahrskonzert wird es fünf weitere Konzerte geben. Zudem finden wieder Aufführungen in den vier Nettetalern Altersheimen zur Vorweihnachtszeit statt.

Natürlich sind neue Mitglieder jederzeit herzlich willkommen. Interessenten wenden sich bitte an eines der Vorstandsmitglieder.

DER VORSTAND:



  • Karl Fleuth, (hinten)
    Kassierer
    ( 02153 / 66 28 )

  • Ursula Hesse
    Schriftführerin
    ( 02153 / 97 19 74 )