Herzlich Willkommen beim Kulturkreis der Wirtschaft in Nettetal e.V.

MUSICALS IN CONCERT

OpenAir

verschoben auf

Sommer 2022

 

 


SPIRIT OF SOUL

OpenAir

20. August 2021

20:30 Uhr


KAISER QUARTETT

OpenAir

22. August 2021

16:00 Uhr


Kulturkreis der Wirtschaft in Nettetal muss Musicalshow auf Schloss Krickenbeck erneut um ein Jahr verschieben

 

———————————-

An dem Doppel-Konzert auf Burg Bocholt im August wird aber weiterhin festgehalten

Eine bittere Nachricht für alle Musical-Freunde in Nettetal und Umgebung: Das als Musical geplante Schlosshofkonzert auf Schloss Krickenbeck des Kulturkreis der Wirtschaft in Nettetal (KDW) muss auch in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen und wird auf nächstes Jahr verschoben.

Ursprünglich sollte die Musicalshow „Over the Rainbow“ mit der Peter Wölke Band und zahlreichen, internationalen Musical-Stars am Samstagabend, 19. Juni 2021, unter freiem Himmel im Schlosshof des Krickenbecker Schlosses stattfinden. Dieses Vorhaben musste nun abgesagt werden. Der Termin für das traditionsreiche Schlosshofkonzert kommt einfach zu früh und wird auf das nächste Jahr verschoben. Die bereits georderten Karten für das ausgefallene Event können selbstverständlich bei der KDW-Verkaufsstelle zurück gegeben werden.

Bislang weiterhin geplant für den August 2021 ist das Doppel-Event auf Burg Bocholt. Am Freitag 20. August 2021 gastiert die Live-Soulband „Spirit of Soul“ mit Sängerin „Menoosha“ auf Burg Bocholt. Am Sonntag, 22. August 2021 präsentiert dann das Kaiser Quartett sein klassisches Streicher-Programm „Four Kings – One Kaiser“! – Auch diese beiden Konzerte werden OpenAir veranstaltet.

„Wir werden alle unsere Konzerte selbstverständlich mit der gebotenen Vorsicht und im Rahmen der Corona Hygiene-Regeln organisieren“, erläutert Reinhard Klumpen, 1. Vorsitzender beim KdW, und ergänzt: „Zudem ist der Kulturkreis organisatorisch in der Lage, auf neue Situationen und Gegebenheiten entsprechend schnell zu reagieren. So können durchaus noch Events spontan und kurzfristig organisiert werden, sollte sich die Lage entscheidend verändern. Selbstverständlich werden alle Veranstaltungen mit dem Ordnungs- und Gesundheitsamt abgestimmt“.