NEUJAHRSKONZERT 2015

ausverkauft
K A E M P F E R T   P L A Y S   K A E M P F E R T
„Stefan Kaempfert & Band“
WELTHITS VON BERT KAEMPFERT
Sonntag, 04. Januar 2015, 11.00 Uhr
Werner-Jäger-Halle | Nettetal-Lobberich

 

 

Unzählige Hits des Komponisten in einer Multimedia – und Tanzshow

Bert Kaempfert gilt heute als Deutschlands international bedeutendster Komponist erstklassiger populärer Unterhaltungsmusik des 20. Jahrhunderts. Sein Ruf als genialer Autor, stilbildender Arrangeur und führender Bandleader ist so legendär wie seine Welt-Hits „Strangers In The Night”, „Spanish Eyes”, „A Swingin’ Safari”, „LOVE”, „Afrikaan Beat”, „Danke Schoen”, um nur einige zu nennen.
Zu den Interpreten seiner Hits gehören u.a. Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davis jr., Caterina Valente, Shirley Bassey, Nat King Cole, Al Martino, Ella Fitzgerald, Bette Middler, Count Basie, sowie Placido Domingo, Russell Watson und Joss Stone.

 

kaempfert2_1

50 Jahre nachdem mit „Wonderland By Night” Bert Kaempfert´s unverwechselbare, sanft swingende Instrumentalmusik ihren Siegeszug um die Welt begann, erfahren die großartigen, zeitlosen Orchesterwerke jetzt durch „Kaempfert Plays Kaempfert” ein modernes, frisches Remake, das den Erfolg Bert Kaempferts – mit Fans in mittlerweile drei Generationen – auch im 21. Jahrhundert fortschreibt. Als er 1980 mit nur 56 Jahren überraschend und viel zu früh stirbt hat Bert Kaempfert eine bis heute beispiellose Karriere hinter sich. Auf allen Kontinenten erklingt seine Musik in den Radios, im Fernsehen und als Soundtracks in mehreren Hollywood-Filmen – er hat mit seiner Musik in nur zwei Jahrzehnten die ganze Welt erobert.

 

kaempfert1_1

Sein Enkel Stefan hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bert Kaempferts Instrumentalmusik einem neuen Publikum zu präsentieren. Jungen Generationen, die seine Melodien meistens sofort erkennen, ohne ihren Schöpfer je auf der Bühne oder im Fernsehen erlebt zu haben. Mit der Show „Kaempfert Plays Kaempfert“ widmet sich Stefan Kaempfert dem einzigartigen musikalischen Erbe seines Großvaters mit Können, Hingabe und Respekt. Dabei wendet er sich nicht nur an die Bert Kaempfert Fans aus mittlerweile drei Generationen, sondern auch an ein neues, jüngeres Publikum mit Sinn für Qualität und beste musikalische Unterhaltung.